Advertisement
Dieser Artikel enthält nur wenige Informationen zu diesem Thema. Du kannst das Conan Exiles Wiki unterstützen, indem du ihn weiter ausbaust.


Leuchtstab
Icon glowbone.png
Leuchtstab
Eine aus Leuchtschleim und Knochen hergestellte Fackel
Typ Nutzobjekt
Schaden 7
Haltbarkeit 100
ID 41035

Beschreibung

Der Gang weitete sich zu einem breiten Raum. Dieser Höhlenraum hatte eine hohe, gewölbte Decke mit einer leuchtenden Außenschicht – ein Phänomen, das in diesem Teil der Welt, wie Conan wusste, häufig vorkam.</>

~ Die Diener von Bit-Yakin

Gelehrte und Abenteurer wissen schon lange um die Fähigkeiten gewisser Leuchtpflanzen, die in unterirdischen Höhlen und Grotten zu finden sind. Während einige Barbarenstämme diese Orte um jeden Preis meiden, weil sie in ihren Augen von Dämonen und Geistern heimgesucht werden, sind die Pflanzen bei furchtlosen Abenteurern aufgrund ihrer angeblich heilenden Eigenschaften sehr begehrt.

Diese, aus den Knochen einer bedauernswerten Kreatur und einigen Leuchtpflanzen gefertigte, rauchlose Fackel büßt auch unter Wasser nichts von ihrer Leuchtkraft ein. Allerdings beziehen die Pflanzen besagte Leuchtkraft aus dem Boden, in dem sie wachsen. Werden sie gepflückt, wird ihr Leuchten langsam schwächer.

Quelle

Hergestellt mit den folgenden Rezepten
Hand crafted
Zutaten Resultat Herstellungszeit Gewonnene
Erfahrung
1 Icon bone-1.png Knochen
3 Icon dye ingredient glowing goop.png Leuchtschleim
1 Icon glowbone.png Leuchtstab 5 s 20


Verwendung

Wird in den folgenden Rezepten verwendet
Werkbank eines Handwerkers
Zutaten Resultat Herstellungszeit Gewonnene
Erfahrung
1 Icon branch.png Ast
1 Icon glowbone.png Leuchtstab
1 Icon goo bone standing torch.png Leuchtpflanzen-Standfackel 5 s 82
1 Icon branch.png Ast
1 Icon glowbone.png Leuchtstab
1 Icon goo bone wall torch.png Leuchtpflanzen-Wandfackel 5 s 82
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC BY-NC-SA 3.0, sofern nicht anders angegeben.