Gelblotus-Suppe

Aus Conan Exiles Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel enthält nur wenige Informationen zu diesem Thema. Du kannst das Conan Exiles Wiki unterstützen, indem du ihn weiter ausbaust.


Gelblotus-Suppe
Gelblotus-Suppe
Suppe mit den berüchtigten Blüten als Einlage
Typ Verbrauchsgut
Qualität Mittel
Konsumierbar Ja
Stackgröße 50
Sättigung 45
Thirst quenched 35
Haltbarkeit 100
ID 18238

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

An der Ebenholztür, deren Mitte ein silberner Totenschädel zierte – oder verunstaltete –, blieb er stehen und schob sie auf. Er schaute hinein in das Gemach aus Ebenholz und Gagat und sah auf einem schwarzen Seidendiwan einen hoch gewachsenen, hageren Mann liegen. Die Augen Yaras, des Priesters und Zauberers, waren offen und vom Rauch des gelben Lotus geweitet. In unendliche Fernen und tiefe Abgründe jenseits aller menschlichen Vorstellung schien er zu blicken.</>

~ Der Turm des Elefanten

Der Gelblotus kann dich deine Vergangenheit vergessen machen, ergibt aber auch eine schmackhafte Suppe ohne diese Eigenschaft. Die Mahlzeit ist ungefährlich und einfach, trotz der mystischen Aura, die die Blume umweht.

Quelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hergestellt mit den folgenden Rezepten
Herd
Zutaten Resultat Herstellungszeit Gewonnene
Erfahrung
1 Icon soup.png Suppe
1 Icon yellow lotus blossum.png Gelblotus-Blüte
1 Icon yellow lotus soup.png Gelblotus-Suppe 5 s 84